Um 1768 wurde gleichzeitig mit den Huthaus das Pulverhaus der Fundgrube "Markus Röhling" erbaut. Das Pulverhaus liegt ca. 150 Meter in nördlicher Richtung vom Huthaus entfernt. Im Pulverhaus wurde das Schwarzpulver zum Sprengen in den untertage Grubenbauen gelagert.

Interaktive Karte