ID 321534

Text zum Artikel

11.09.2018

Zarenträume - einmalige Sonderausstellung

Im Mittelpunkt der Ausstellung „Die Blutdiamanten der Romanows“ im Museum Knochenstampfe Zwönitz, stehen die funkelnden Geschmeide der russischen Zarenfamilie.

Der russische Zarenhof galt als prunk- und prachtvollste Monarchie seiner Zeit. Großfürsten und- fürstinnen, Prinzen- und Prinzessinnen schmückten sich mit  Diamanten, Smaragden, Gold und Silber und träumten einen Traum, der in der bolschewistischen Revolution jäh zerbersten sollte! 

Unter den über 90 Repliken, die bis zum 18. November 2018 im Museum Knochenstampfe Zwönitz gezeigt werden, sind damit viele Kostbarkeiten zu sehen, die es im Original schon lang nicht mehr gibt!

Heimatmuseum Knochenstampfe; 08297 Zwönitz-OT Dorfchemnitz ; www.zwoenitz.de 

Kontakt zum Artikel

Tina Kopetzky

Tourismusverband Erzgebirge e.V.

Presse- & Öffentlichkeitsarbeit

+49 (0) 3733-18800 23

http://news.erzgebirge-tourismus.de/contact_people/97612

t.kopetzky@erzgebirge-tourismus.de

Den Artikel

Weitere Artikel zu den gewählten Themen

Filter

UNESCO

Hintergründe

Themen

Bergbau
Wirtschaft & Industrie
Wissenschaft & Forschung
Kunst, Kultur, Religion
Aktion & Erlebnis
Gesellschaft

Bergbauregionen

Sachsen
Tschechien
Grenzübergreifend

Medientypen

Bilder
Dokumente
Video
Audio

Sprache (Artikel)

Deutsch
Englisch

Bitte wählen Sie die gewünschte Kategorie!

Mehr laden
Erhalten Sie regelmäßig Presseinformationen zum Thema „Montanregion Erzgebirge/Krušnohoří“. Absender der Presseinformationen sind: „Welterbe Montanregion Erzgebirge e.V. c/o Wirtschaftsförderung Erzgebirge GmbH“ und „Tourismusverband Erzgebirge e.V.“
Welterbe Montanregion Erzgebirge e.V.
c/o Wirtschaftsförderung Erzgebirge GmbH
Adam-Ries-Straße 16
09456 Annaberg-Buchholz
(+49) 3733/145 0
kontakt@wfe-erzgebirge.de