ID 420154

Text zum Artikel

01.02.2021

Keine Langeweile für Kinder in den Winterferien – Virtuelle Mitmachangebote und Führungen bei DIE SEHENSWERTEN DREI

Während der sächsischen Winterferien vom 1. bis 8. Februar 2021 müssen Ferienkinder trotz aktuell geschlossener Freizeiteinrichtungen nicht komplett auf Spiel und Spaß verzichten. DIE SEHENSWERTEN DREI haben dafür extra ihr kostenloses, kulturelles Online-Angebot ausgebaut. Vier Termine sind für die Winterferien geplant. Zudem gibt es weitere Termine im Februar.

„Unsere Online-Angebote sind in den letzten Monaten zu einem festen Bestandteil unseres Bildungsportfolios geworden, welche sehr gut angenommen werden. Für die Winterferien haben wir extra zwei neue Formate mit Bastelangebot entwickelt, bei denen Kinder aktiv mitmachen können. Der spielerische Aspekt der Wissensvermittlung tritt dadurch noch stärker in den Vordergrund. Am Ende der Veranstaltung hat jedes Kind ein kleines selbstgebasteltes Spielzeug oder ein Geschenk. Wichtig ist, dass jeder Teilnehmer vorher die Materialien zum Live Workshop bereitlegt“ erklärt Patrizia Meyn, Geschäftsführerin der Augustusburg/Scharfenstein/Lichtenwalde Schlossbetriebe gGmbH.

Zum einen begeben sich Teilnehmer auf die Spuren von Kurfürstin Anna von Sachsen. Sie war auch in der Heilkunst bewandt und hatte auf Schloss Augustusburg ihre eigene Kräuterküche. Die Kinder lernen, wozu Kurfürstin Anna die Kräuter nutzte und welche Heilmittel sie herstellte. Gemeinsam mit den Museumspädagogen wird unter Anleitung ein Kräuterbadesalz kreiert.

Im Webseminar „Werde zum Ritter für Burg Scharfenstein!“ wird zum anderen die Abenteuerlust bei kleinen Ritter*innen geweckt. Neben Fakten zum Aufbau und zur Bewehrung mittelalterlicher Burgen werden auch Angriffs- und Verteidigungsmechanismen genau unter die Lupe genommen. Der Bau eines Mini-Katapults bildet den Abschluss des Workshops.

Des Weiteren bieten die virtuellen Rundgänge durch die Sonder- und Dauerausstellungen der Schlossbetriebe Groß und Klein spannende Einblicke in die Welt der Planeten, des Sandmännchens, der optischen Illusionen und Täuschungen sowie im Weihnachts- und Spielzeugmuseum in die Welt der erzgebirgischen Volkskunst.

Jede Veranstaltung ist kostenlos und hat eine Länge von ca. 45 Minuten. Eine Anmeldung ist erforderlich. Das ausführliche Programm mit allen Angeboten, Terminen sowie Anmeldelinks ist im Internet unter www.die-sehenswerten-drei.dezu finden.

Online-Angebote für Februar 2021

02.02.2021, 17 Uhr:
„Virtuelle Tour durch das Weihnachts- und Spielzeugmuseum“ (virtueller Rundgang)

03.02.2021, 17 Uhr:
„Planetenwelten - Eine Reise durch unser Sonnensystem“ (virtueller Rundgang)

04.02.2021, 17 Uhr:
„Badesalz mit Kräutern selbst gemacht – Auf den Spuren von Kurfürstin Anna“ (inkl. Bastelangebot für Kinder)

06.02.2021, 10 Uhr:
„Werde zum Ritter für Burg Scharfenstein!“ (inkl. Bastelangebot für Kinder)

09.02.2021, 17 Uhr:
„Badesalz mit Kräutern selbst gemacht – Auf den Spuren von Kurfürstin Anna“ (inkl. Bastelangebot für Kinder)

11.02.2021, 17 Uhr:
„Werde zum Ritter für Burg Scharfenstein!“ (inkl. Bastelangebot für Kinder)

17.02.2021, 17 Uhr:
„Mit dem Sandmännchen durch die Welt“ (virtueller Rundgang)

23.02.2021, 17 Uhr:
„Ausgetrickst! - Interaktive Reise durch die Welt der Täuschungen“ (virtueller Rundgang)

Weitere Informationen und Anmeldung:

https://www.die-sehenswerten-drei.de/de/Veranstaltungen/Live/Rundgaenge_4390.html


Pressekontakt:

Frizzi Seltmann

Tel.: 037291 380289

Mobil: 0175 9327900

frizzi.seltmann@die-sehenswerten-drei.de

Mehr Informationen erhalten Sie unter:

www.die-sehenswerten-drei.de

https://www.facebook.com/DieSehenswertenDrei

https://www.instagram.com/diesehenswertendrei/

Augustusburg/Scharfenstein/Lichtenwalde Schlossbetriebe gGmbH

09573 Augustusburg/Sachsen

Tel.: 037291 38010

Fax: 037291 38024

Den Artikel

Weitere Artikel zu den gewählten Themen

Filter

UNESCO

Hintergründe

Themen

Bergbau
Wirtschaft & Industrie
Wissenschaft & Forschung
Kunst, Kultur, Religion
Aktion & Erlebnis
Gesellschaft

Bergbauregionen

Sachsen
Tschechien
Grenzübergreifend

Medientypen

Bilder
Dokumente
Video
Audio

Sprache (Artikel)

Deutsch
Englisch

Bitte wählen Sie die gewünschte Kategorie!

Mehr laden
Erhalten Sie regelmäßig Presseinformationen zum Thema „Montanregion Erzgebirge/Krušnohoří“. Absender der Presseinformationen sind: „Welterbe Montanregion Erzgebirge e.V. c/o Wirtschaftsförderung Erzgebirge GmbH“ und „Tourismusverband Erzgebirge e.V.“
Welterbe Montanregion Erzgebirge e.V.
c/o Wirtschaftsförderung Erzgebirge GmbH
Adam-Ries-Straße 16
09456 Annaberg-Buchholz
(+49) 3733/145 0
kontakt@wfe-erzgebirge.de