ID 429650

Text zum Artikel

17.06.2021

Gesundheitsbaden in der Therme Miriquidi in Thermalbad Wiesenbad ist wieder möglich

Ab dem 21. Juni 2021 ist es endlich soweit – Gesundheitsbaden in der *Therme Miriquidi* in Thermalbad Wiesenbad ist wieder möglich!

Ab dem 21. Juni 2021 ist es endlich soweit – Gesundheitsbaden in der *Therme Miriquidi* in Thermalbad Wiesenbad ist wieder möglich!

Das Thermalwasser, welches bis heute der natürlichen „Georgsquelle“ entspringt, hat einen schmerzlindernden und belebenden Effekt auf den Körper. Deshalb ist die Bewegung im flourid- und kohlensäurehaltigen Wasser in Thermalbad Wiesenbad besonders wohltuend. In vier verschiedenen Becken können die Besucher entspannen und sich vom stressigen Alltag lösen. Unter Einhaltung der geltenden gesetzlichen Sicherheits- und Hygienemaßnahmen ist das Thermalbad *Therme Miriquidi* inkl. Sauna, Dampfgrotte und Lichttherapie für Gäste nun wieder geöffnet:

Montag 14 bis 20 Uhr

Dienstag – Donnerstag 16 bis 20 Uhr

Freitag 14 bis 20 Uhr

Samstag / Sonntag / Feiertage 9 bis 20 Uhr

Laut der gültigen sächsischen Coronaschutzverordnung müssen die Besucher dem Einlasspersonal einen Impf-, Genesungs- oder einen tagesaktuellen negativen Testnachweis vorzeigen sowie das Formular zur Kontaktnachverfolgung, welches bereits im Vorfeld von der Homepage heruntergeladen oder vor Ort ausgefüllt werden kann. Diese Regelung gilt sowohl für die Nutzung der Therme als auch für die Sauna und gilt vorerst bis 30.06.2021. Testmöglichkeiten bestehen im Wiesenbader Testzentrum (Kurparkhalle Mo, Mi, Fr) oder gegen eine Gebühr für einen Selbsttest auch im Empfangsbereich des Thermalbades. Ebenso dürfen sich Kursteilnehmer und Reisegruppen auf aktive Stunden freuen. Um vorherige Anmeldung wird gebeten. Trotz der Sicherheitsmaßnahmen darf sich jeder Besucher auf einen sorgenbefreiten Aufenthalt freuen.

Für Rückfragen können sich die Gäste im Vorfeld ihres Besuches telefonisch unter 03733 / 504 1290 informieren.

Weitere Informationen erhalten Sie unter www.wiesenbad.de oder per Email an kur@wiesenbad.de.

Hintergrundinformationen:
Die Thermalbad Wiesenbad Gesellschaft für Kur und Rehabilitation mbH wurde 1992 gegründet. Alleiniger Gesellschafter ist die Gemeinde Thermalbad Wiesenbad.
Das Unternehmen betreibt die Rehabilitationsklinik Miriquidi, das Thermalbad *Therme Miriquidi*, das ThermalHeilkräuter-Zentrum und unterhält Einrichtungen der kurörtlichen Infrastruktur. Es ist in folgenden Geschäftsfeldern tätig: medizinische Rehabilitation, Prävention, Medical Wellness, Gesundheitsurlaub bzw. Gesundheitstourismus. Weitere ausführliche Informationen finden Sie auf www.wiesenbad.de!

Pressekontakt:

Anja Nestler

Thermalbad Wiesenbad

Gesellschaft für Kur und Rehabilitation mbH

Freiberger Straße 33 | 09488 Thermalbad Wiesenbad

Tel.: +49 (0)3733 504-1199

Den Artikel

Weitere Artikel zu den gewählten Themen

Filter

UNESCO

Hintergründe

Themen

Bergbau
Wirtschaft & Industrie
Wissenschaft & Forschung
Kunst, Kultur, Religion
Aktion & Erlebnis
Gesellschaft

Bergbauregionen

Sachsen
Tschechien
Grenzübergreifend

Medientypen

Bilder
Dokumente
Video
Audio

Sprache (Artikel)

Deutsch
Englisch

Bitte wählen Sie die gewünschte Kategorie!

Mehr laden
Erhalten Sie regelmäßig Presseinformationen zum Thema „Montanregion Erzgebirge/Krušnohoří“. Absender der Presseinformationen sind: „Welterbe Montanregion Erzgebirge e.V.“ und „Tourismusverband Erzgebirge e.V.“
Welterbe Montanregion Erzgebirge e.V.

Adam-Ries-Straße 16
09456 Annaberg-Buchholz
(+49) 3733/145 350
kontakt@montanregion-erzgebirge.de