Das Gebäude schließt sich östlich an das Herrenhaus an und wurde als zweigeschossiger Bau über einem T-förmigen Grundriss errichtet. Im hofseitigen Gebäudeteil befanden sich ursprünglich die Packerei und die Bäder. Der Versand war hingegen im hinteren Querbau lokalisiert. Das Gebäude wird heute von der Schindlerswerk GmbH & Co. KG. genutzt.

Interactive Map