10.10.2014

Wanderausstellungen zur „Montanregion Erzgebirge“ in Most zu sehen!

Im Rahmen der grenzübergreifenden Zusammenarbeit im EU-Ziel3-Programm sind im vergangenen Jahr zwei sächsisch-tschechische Wanderausstellungen zum Thema „Montanregion Erzgebirge“ entstanden.

Die Roll-Up-Ausstellungen „DER RUHM DES BERGBAUS IM ERZGEBIRGE“ & „GEHEIMNISVOLLE UNTERTÄGIGE WELT IM ERZGEBIRGE“ begleiten die antragstellende Region auf dem Weg zum UNESCO-Welterbe und vermitteln in Wort und Bild Wissenswertes u.a. zu den nominierten Objekten auf sächsischer und böhmischer Seite, aber auch zur Arbeit mit Eisen und Schlägel, zu typischen Bergbauberufen oder zum Transport und der Verarbeitung von Erzen.

Vom 22. Oktober bis zum 31. Dezember 2014 sind im Regionalmuseum in Most beide Ausstellungen erstmals gemeinsam zu sehen.

Die am Projekt beteiligten Partner – die Bezirke Ústí nad Labem und Karlovy Vary, die Wirtschaftsförderung Erzgebirge GmbH und das Regionalmuseum in Most, B.O. – laden Sie herzlich zur feierlichen Eröffnung der gemeinsamen Präsentation ein.

Wann?

Dienstag, 21. Oktober 2014, 15:00 Uhr

Wo?

Regionalmuseum Most (Ausstellungssaal)
Československé armády 1360
43401 Most (CZ)

Im Anschluss an die Vernissage erwartet Sie ein kleiner Imbiss mit traditionellen erzgebirgischen Speisen.

Das vollständige Programm finden Sie hier!

Die Ausstellung ist bis Ende Dezember zu folgenden Öffnungszeiten zu sehen:

Dienstag bis Freitag 9:00 – 17:00 Uhr

Samstag bis Sonntag 13:00 – 17:00 Uhr

Ihr Ansprechpartner

Wirtschaftsförderung Erzgebirge GmbH
Herr Matthias Voigt
Tel.: 03733/124 121
E-Mail: voigt@wfe-erzgebirge.de