11.01.2018

Stellenausschreibung Projektmanager (m/w) – Montanregion Erzgebirge/Krušnohoří

Die Wirtschaftsförderung Erzgebirge GmbH als 100%ige Tochter des Erzgebirgskreises arbeitet seit 2011 als Gesamtprojektsteuerung im UNESCO-Welterbe-Projekt „Montanregion Erzgebirge“ und ist seit 2016 mit der Geschäftsführung des Trägervereins Welterbe Montanregion Erzgebirge e.V. beauftragt.

Begleitend zum Nominierungsverfahren der „Montanregion Erzgebirge/Krušnohoří“ um den UNESCO-Welterbetitel wird seit 2016 das EU-geförderte, sächsisch-tschechische Interreg5a-Projekt „Glück Auf Welterbe!“ umgesetzt.

Es wird für dieses Projekt eine Vollzeitstelle als verantwortlicher Projektmanager (m/w) ausgeschrieben.

Die Stelle ist projektbezogen zunächst bis 31.10.2020 befristet. Ein schnellstmöglicher Eintrittstermin ist wünschenswert.

Ihre Aufgaben

Im Team mit weiteren Projektpartnern arbeiten Sie an der Konzeption und Realisierung von Maßnahmen zur Bekanntmachung der Montanregion Erzgebirge/Krušnohoří, u.a.

  • Konzeption, Entwicklung, Organisation und Realisierung gemeinsamer, grenzübergreifender Präsentationen und Veranstaltungshöhepunkte zur Montanregion Erzgebirge/Krušnohoří inkl. des dazugehörigen Marketings

  • Planung und Umsetzung öffentlichkeitswirksamer Maßnahmen zur Bekanntmachung der Montanregion Erzgebirge/Krušnohoří

  • Realisierung und Koordinierung populärwissenschaftlicher Veröffentlichungen zur Montanregion Erzgebirge/Krušnohoří, darunter Erstellung einer Fachbroschüre bzw. eines Fachflyers, Schaltung von Fachanzeigen etc.

  • Datenpflege und Weiterentwicklung der Website www.montanregion-erzgebirge.de

  • Umsetzung und Koordinierung der Weiterentwicklung einer grenzübergreifenden Welterbe-APP zur Montanregion Erzgebirge/Krušnohoří in Zusammenhang mit der Online-Plattform „outdooractive“

  • Umsetzung und Koordinierung eines Konzeptes zur Vernetzung und Beschilderung der nominierten Bestandteile der Montanregion Erzgebirge/Krušnohoří

  • Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

  • Entwicklung eines Presse- bzw. Medienkonzeptes für den Zeitpunkt der Einschreibung in die Welterbeliste im Sommer 2019

 Wir erwarten

  • Abschluss eines geisteswissenschaftlichen, europawissenschaftlichen oder medienwissenschaftlichen Hochschulstudiums bzw. vergleichbare berufliche Qualifikation

  • praktische Erfahrungen im Bereich Projektmanagement sowie im Umgang mit Förderprojekten (Umsetzung, Dokumentation, Controlling, Abrechnung)

  • gute Orts- und Regionalkenntnisse (Erzgebirge)

  • Kenntnisse des historischen Bergbaus im Erzgebirge

  • Erfahrungen in der Presse- und Öffentlichkeitsarbei

  • eine selbstständige, systematische und strukturierte Arbeitsweise

  • kreatives und konzeptionelles Denken

  • ausgeprägte Bereitschaft zur Kooperation und Teamarbeit sowie Mut zur Eigeninitiative

  • sehr gutes schriftliches und mündliches Ausdrucksvermögen

  • Kenntnisse der tschechischen Sprache sind von Vorteil

  • Affinität für Apps und innovative digitale Systeme, wie Virtual Reality

  • Kenntnisse im Bereich von öffentlichen Vergabeverfahren sind von Vorteil

  • beherrschen moderner Office-, Internet- und Social-Media-Anwendungen

  • Führerschein Klasse B und PKW

Wir bieten

  • eine Tätigkeit in einem spannenden und abwechslungsreichen Projekt mit hoher Bedeutung für die Gesamtregion und Potential für Eigenentwicklung

  • ein kollegiales Arbeitsklima

  • eine Vergütung angelehnt an den TVöD

Für fachlich-inhaltliche Rückfragen steht Ihnen Hr. Voigt unter 03733/145-121 oder voigt@wfe-erzgebirge.de zur Verfügung.

Ihre aussagekräftige Bewerbung mit Angabe Ihres frühestmöglichen Eintrittstermins richten Sie bitte bis spätestens 31.01.2018 per Post oder per Email an:

Wirtschaftsförderung Erzgebirge GmbH

z.H. Herrn Matthias Lißke

Geschäftsführer

Adam-Ries-Straße 16

09456 Annaberg-Buchholz

Email: kontakt@wfe-erzgebirge.de

Welterbe Montanregion Erzgebirge e.V.

c/o Wirtschaftsförderung Erzgebirge GmbH

Adam-Ries-Straße 16
09456 Annaberg-Buchholz

tel: (+49) 3733/145 0
fax: (+49) 3733/145 145
e-mail: kontakt@montanregion-erzgebirge.de