Um die Schneeberger und Schlemaer Hüttenwerke mit dringend benötigtem Holz zu versorgen, wurde von 1556 bis 1559 ein etwa 15 Kilometer langer Floßgraben angelegt. Er beginnt am Rechenhaus in Albernau, wo er vom Wasser der Zwickauer Mulde gespeist wird.

Der schmale Graben verläuft auf einer aufgeschütteten Fläche entlang des Hanges der Zwickauer Mulde vorbei an verschiedenen bergmännischen Anlagen. Seine historische Mündung liegt am Zechenplatz in Oberschlema.

Impressionen

Interaktive Karte

Informationen und Adressen

Gästeinformation Bad Schlema

Richard-Friedrich-Straße 18
08301 Bad Schlema

Telefon: +49 (0) 3772/38 045-0
E-Mail

Öffnungszeiten

Montag10:00-18:00 Uhr
Dienstag10:00-18:00 Uhr
Mittwoch10:00-18:00 Uhr
Donnerstag10:00-18:00 Uhr
Freitag10:00-18:00 Uhr
Sonnabend10:00-16:00 Uhr
Sonntag10:00-16:00 Uhr
Feiertags10:00-16:00 Uhr

Gemeindeverwaltung Bad Schlema

Joliot-Curie-Str. 13
08301 Bad Schlema

Telefon: +49 (0) 3772/38 04 22
E-Mail

www.kurort-schlema.de

Gemeindeverwaltung Zschorlau

August-Bebel-Straße 78
08321 Zschorlau

Telefon: +49 (0) 3771/4104-0
E-Mail

www.zschorlau-info.de

Öffnungszeiten

Montag09:00-12:00, 13:00-16:00 Uhr
Dienstag09:00-12:00, 13:00-16:00 Uhr
Mittwoch09:00-12:00, 13:00-16:00 Uhr
Donnerstag09:00-12:00, 13:00-18:00 Uhr
Freitag09:00-12:00 Uhr

Stadtverwaltung Aue

Goethestraße 5
08280 Aue

Telefon: +49 (0) 3771/281-0
E-Mail

www.aue.de

Öffnungszeiten

Montag09:00-12:13, 13:00-16:00 Uhr
Dienstag09:00-12:00, 13:00-18:00 Uhr
Mittwoch09:00-12:00, 13:00-16:00 Uhr
Donnerstag09:00-12:00, 13:00-16:00 Uhr
Freitag09:00-12:30 Uhr