Auf der östlichen Seite des Pöhlbergs, inmitten eines bäuerlich erschlossenen Gebietes, befindet sich ein seit dem 15. Jahrhundert belegtes Bergbaugebiet. Vom umfangreichen Bergbau auf silberhaltiges Kupfererz zeugen vor allem die Halden zahlreicher kleiner Stolln sowie die untertägig erhaltenen Grubenbaue. Nach der Einführung des Saigerverfahrens konnte aus dem hier geförderten Kupfererz in der Saigerhütte Grünthal Silber gewonnen werden. So gewannen Bergwerke wie die Grube Heilige Dreifaltigkeit und St. Briccius erneut an Bedeutung. Die untertägigen Grubenanlagen aus dem 15. bis 18. Jahrhundert sowie die originalen Kunstgezeugereste aus dem 18. Jahrhundert sind einzigartig für den erzgebirgischen Bergbau.

Impressionen

Interaktive Karte

Informationen und Adressen

Große Kreisstadt Annaberg-Buchholz

Markt 1
09456 Annaberg-Buchholz

Telefon: +49 (0) 3733/ 425-0
E-Mail

www.annaberg-buchholz.de

Öffnungszeiten

Montag09:00-18:00 Uhr
Dienstag09:00-18:00 Uhr
Mittwoch09:00-18:00 Uhr
Donnerstag09:00-18:00 Uhr
Freitag09:00-12:00 Uhr
Sonnabend09:00-12:00 Uhr

Tourist-Information Annaberg-Buchholz

Buchholzer Straße 2
09456 Annaberg-Buchholz

Telefon: +49 (0) 3733 / 19433

Öffnungszeiten

24./31. Dezember: 10:00 - 14:00 Uhr, 01. Januar: 12:00 - 18:00 Uhr

Montag10:00-18:00 Uhr
Dienstag10:00-18:00 Uhr
Mittwoch10:00-18:00 Uhr
Donnerstag10:00-18:00 Uhr
Freitag10:00-18:00 Uhr
Sonnabend10:00-18:00 Uhr
Sonntag10:00-18:00 Uhr